Die Data bzw. Takara
Senkai
die Linkliste für Allerlei  
wird momentan umgebaut.


Der Hintergrund dieses Projektes

Takara Senkai bzw. die Data ist ein Projekt von Akaten.
Impressum, Credits usw. findest du somit dort. Als Mitglied oder Gast der Linkliste, bist du herzlich eingeladen, dich im Forum über die Data und andere Dinge zu unterhalten. Ich freue mich immer über Feedback zu meinen Projekten.

Takara Senkai war einst der Name der Tradeseite von Akaten. Als diese mit der RPG-Data verschmolz, wählte ich den Namen der Schatzkiste als neuen Namen für die erweiterte Linkliste. Schließlich ist jeder verlinkte Seiten einen Besuch wert und somit ein Teil des Schatzes :)

Eröffnung: 22.07.2012 (RPG-Data); 31.10.2010 (Trade-Seite)
Namensgebung: Er ist wieder einmal japanischen Ursprungs.
  Takara: Schatz, Kostbarkeit, Reichtum, Gut
  Senkai: Wohnstätte oder Welt der Eremiten, Feenland, Traumland, Insel der Seeligen

Der Ursprung der Idee zur Data

Schon seit einigen Jahren hab ich das Gefühl, das immer mehr Foren aussterben oder Seiten geschlossen werden. Ob nun durch die Abwesenheit der Leitung oder durch die Inaktivität der Besucher. Was auch immer der Auslöser ist, irgendwer wird immer zurück gelassen.

Viele neue Foren haben vor allem das Problem, dass sich neue User kaum oder nur sehr langsam finden. Zu den meisten Themen gibt es mittlerweile große Foren, sodass kleine oder neue einfach keinen Anschluss mehr finden. Man kann jetzt natürlich der Meinung sein, das es viel zu viele Foren gibt und diese Entwicklung von großen Treffpunkten im Endeffekt sein Gutes hat. Dennoch gibt es eine Gruppe von Foren, für die diese Themen-Treffpunkte nicht gelten.

Genau, gemeint sind die Rollenspiel-Foren. Ich denke, man muss nicht erklären, das jedes von ihnen einzigartig ist. Und das alle die Chance bekommen sollten, eine wunderbare Runde zu werden. Natürlich gibt es auch riesige Foren, welche ein Rollenspiel thematisieren, doch an solche richtet sich die Data nicht primär. Hier geht es um die kleinen einzigartigen Orte und Welten, welche ich vor dem Aussterben bewahren will.

Bei den Adoptionsseiten beschleicht mich mittlerweile ein ähnliches Gefühl. Während ich immer noch häufig auf Graphic-, Ressourcen- und Staffelseiten treffe, werden Adoseiten immer seltener. Auch das hat natürlich auch unterschiedliche Gründe. Oftmals hat es etwas mit Zeit, Ausdauer, Motivation und natürlich dem Können zu tun. Denn irgendwie braucht jeder irgendwie Hilfe. Vielleicht findet sich diese ja über die Data?

Warum eine Linkseite und nicht einfach eine Topliste?

Es gibt schon unzählige Toplisten aber nur die wenigsten von ihnen werden aktiv moderiert. Schnell sammeln sich dann Seiten an, mit welchen man im Regelfall nicht viel zu tun haben möchte. Was dadurch passiert, sieht man bei vielen: Die "Schmuddelseiten" stehen ganz oben und irgendwann kommen dann Seiten, welche zum Thema der Liste passen - allerdings sind die meisten von ihnen nicht erreichbar oder inaktiv. Ich denke nicht, das viele so eine Toplist nutzen werden, um ein schönes neues RPG-Forum zu suchen. Ich jedenfalls nicht. Und schon ist die Liste nutzlos geworden.
Die meisten Toplisten werden schnell und einfach bei einem gewissen Anbieter erstellt. (Ich denke die Meisten wissen, welchen ich meine. Bzw. ich wage zu behauten das Jeder schonmal einer Topliste von dort begegnet ist.) Doch mitlerweile meide ich diese komplett, da mein Anti-Virenprogramm mich immer wieder drann erinnert, sie lieber nicht zu betreten. (Warscheinlich sind die Listen an sich eine saubere Sache, doch die vielen Seiten, welche sich unerwünschter Weise mit rein schmuggeln, lassen das Programm seine Arbeit verrichten.) Und schon wird es schwierig mit der Webung für seine kleine ach so geliebte Welt.
Davon abgesehen, ist ein Banner sowie ein winziger Text, welcher eine ganze Welt, wie klein sie im Endeffekt auch sein mag, meist wenig aussagekräftig.

Auch wenn dieser Text eher die Rollenspiele betrifft und nicht mehr auf die gesamten Mitglieder der Data anzuwenden ist, denke ich, das er immer noch seine Berechtigung hat. Schließlich ist ein Ort, wo man aktive Seiten findet, mit einer entsprechenden Informationsfülle über das, was einen erwartet, eine viel bessere Vorstellung als eine Topliste oder ein Partner-Link. Und darum geht es ja hier trotzdem noch.